Sauerstoff-Therapie

Sauerstoff-Therapie nach Prof. M. von Ardenne!

Professor  Phys. Manfred von Ardenne war der Entwickler der sogenannten “Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie”. Er bewies als erster, dass mit dieser Therapie die primären Ursachen vieler Krankheiten beseitigt werden können. Energiemangel durch Stress, Leiden und Beschwerden besonders im zunehmendem Alter können behoben oder mindestens gelindert werden.

 

Bei folgenden Krankheiten werden zusätzlich zur medikamentösen Behandlung des Arztes besonders gute Erfolge erzielt:

         - Schlafstörungen

         - Abgespanntheit

         - Stresszustände

         - Migränezustände

         - Kardiovaskuläre Erkrankungen – Herz und Gefäße betreffend

         - Ischämische Erkrankungen – Durchblutungsstörungen aller Art

         - Hypertonie – Bluthochdruck

         - Hypotonie – Blutniederdruck

    - Arthritis – rheumatische Erkrankungen

    - Arthrosen – degenerierte Gelenke

    - Atemwegserkrankungen incl. Bronchialasthma

    - Stoffwechselkrankheiten aller Art

    - Besserung von Leberschäden nach Gelbsucht, Alkohol- und Medikamentenmissbrauch

    - Krebsvorsorge, Krebsbehandlung, Krebsnachsorge (Metastasen verhindern)

    - Allgemeine Schwächezustände des Immunsystems

    - Schwächen und Beschwerden des höheren Alters(Ohrgeräusche, Sehstörung)  

    - Altersbedingte Abnahme der Denk-, Merk- und Reaktionsfähigkeit.

 

Copyright 2000 by Klaus Höner, 47199 Duisburg, Grafschafter Straße 201. Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, der fotomechanischen Wiedergabe, der Aufnahme auf Tonträger und Wiedergabe in Rundfunk oder Fernsehen sowie der Übersetzung vorbehalten.

suchticker.de - die Seo Suchmaschine